Home
Unbenannte Seite

 

Pensionsberechnung leicht gemacht
für Arbeiter, Angestellte, Selbständige, Bauern

nach dem Sozialrechts-Änderungsgesetz 2007

von Dr. Erika Marek,
ISBN 978-3-902135-69-8, 192 Seiten, EUR 34,80

Mit 1. Juli 2007 treten im Pensionsrecht wieder zahlreiche einschneidende Änderungen ein, die in ihren Auswirkungen breit gestreut sind und bisherige Regelungen außer Kraft setzen. Diese Neuerungen sind in der topaktuellen Neuauflage eingearbeitet.

Durch die neue Regierung wurde wichtige Verbesserungen im Pensionsrecht versprochen, wovon die bedeutendsten durch das Sozialrechts-Änderungsgesetz 2007 verwirklicht wurden.

Wesentliche Änderungen betreffen unter anderem:

- die Hacklerregelung

- den Korridorabschlag

- die Kundererziehungsbeitragsgrundlage ab 2006 im Pensionskonto

- die freiwillige Versicherung für Personen, die einen nahen Angehörigen pflegen.

Ergänzt werden die einschlägigen Regelungen durch zahlreiche Tabellen, durch Aufstellungen und Übersichten, vor allem auch durch Berechnungsbeispiele, die die Umsetzung der Bestimmungen aufzeigen.

Dieses Buch ist primär für den Praktiker verfasst, wird aber auch für den Spezialisten ein wertvoller Arbeitsbehelf sein: die jeweiligen Gesetzesbestimmungen (ASVG, GSVG, BSVG) sind in Fußnoten angegeben.

Enthalten sind weiters wichtige einschlägige Informationen, wie Adressen einschließlich E-mail und Internet sowie Faxnummern sämtlicher Pensionsversicherungsträger und Regionalbüros, und wie bisher ist die aktuelle Tabelle zur Ermittlung der Nettopension angeschlossen, die der jeweiligen Bruttopension die Nettopension zuordnet.